BücherInsel in Frauenaurach

Wir fischen für Sie die Perlen aus dem Büchermeer

Herzlich willkommen! Wir freuen uns über Ihren virtuellen und ganz besonders auch auf Ihren persönlichen Besuch in unserer kleinen, aber feinen Stadtteilbuchhandlung in Erlangen-Frauenaurach.

Die BücherInsel betreut die Büchertische bei folgenden Lesungen:

Samstag, 18. November 2017       Mr. Holmes' Krimi-Adventskalender
Kulturpub Schwarzer Adler, Beginn: 20 Uhr, Eintritt: 5.00 €
Der Adler öffnet um 18 Uhr!

Donnerstag, 23. November 2017     Helge Timmerberg: Die Straßen der Lebenden
Lesung im E-Werk Erlangen, Clubbühne, Beginn: 20 Uhr, Eintritt: 16.40 €

Der erste Frauenaurach-Krimi ist erschienen!

goertz_requiem.jpgDer erste Frauenaurach Krimi! "Requiem an der Aurach" von Matthias Goertz ist erschienen. Pünktlich zum 750. Jahrestag der ersten urkundlichen Erwähnung von Frauenaurach ist er da, der erste Frauenaurach Krimi! "Requiem an der Aurach" verbindet viel Lokalkolorit mit einem fiktiven unaufgeklärten Mord in den dreißiger Jahren. Der Autor Matthias Görtz ist im Hauptberuf

Weiterlesen

Buchtipp

Ulla Scheler: Es ist gefährlich, bei Sturm...

Die vernünftige, zielstrebige Hanna und der charismatische, impulsive Ben sind seit Kindestagen die besten Freunde. Zu ihrem 18. Geburtstag bekommt Hanna ein...

Weiterlesen

Buchtipp

Bernhard Aichner: Totenrausch

Die Bestatterin Brünhilde Blum ist mit ihren beiden Kindern nach ihrer Enttarnung als Mörderin aus Österreich geflüchtet, sie wird weltweit gesucht. Neue Namen und...

Weiterlesen

Buchtipp

Miss you von Kate Eberlen

Sommer 1997: Die achtzehnjährige Tess und ihre Freundin Doll verbringen einige wenige wunderbar sorgenfreie Tage in Florenz. An ihrem letzten Urlaubstag streift Tess...

Weiterlesen

Buchtipp

Charlotte Link: Die Entscheidung

Eigentlich hatte sich der geschiedene Simon das Weihnachtsfest ganz anders vorgestellt: Zusammen mit seinen beiden Kindern wollte er in der Ferienwohnung seines Vaters...

Weiterlesen

Die legendäre Flucht des Dampfers Erlangen

frankmueller_erlangen_dampfer_118.jpgDiese bisher unbekannte, auf historischen Tatsachen beruhende Geschichte handelt von dem deutschen Frachtschiff "Erlangen", das vom Kriegsbeginn überascht wird und Hals über Kopf den neuseeländischen Hafen Dunedin verlassen muß, um sich in Sicherheit vor den alliierten Kriegsgegnern zu bringen.